Sie interessieren sich für eine Brustvergrößerung in Augsburg?

Sie finden auf dieser Webseite wichtige Informationen ausschließlich um das Thema Brust-OP und Brustvergrößerung.

Wir haben diese Medizinseite spezifisch auf das Gebiet der Brustvergrößerung erstellt. Dies in Zusammenarbeit mit diversen qualitativen Fachärzten.

Bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, wenn Sie in Augsburg einen Facharzt im Zusammenhang mit einer Brust-OP oder Brustvergrößerung suchen.

Wie Sie auf dem Kästchen rechts ersehen, kommen nur spezialisierte Fachärzte im Bereich Brustchirurgie/Brustvergrößerung in Frage, an denen wir Ihre Kontaktdaten weitergeben.

 

Unsere aufgeführten Kriterien für die ausgesuchten und besten Fachärzte in Augsburg für eine Brustvergrößerung

  • Spezialisierung auf den Sektor Brustchirurgie
  • adäquate Berufserfahrung, die aus mehr als 200 Brust-OPs resultiert
  • fachliche Weiterbildungen im Fachgebiet Brustvergrößerung
  • Mitgliedschaft bei VDÄPC (Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen) oder GDÄC (Gesellschaft für Ästhetische Chirurgen) oder DGPRÄC (Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen)
  • mindestens 50 positive Bewertungen oder eine Note unter 1,5 bei JAMEDA
Statten Sie unserer Startseite einen Besuch ab, wo Sie weiterführende Informationen erhalten oder klicken Sie weiter unten auf unsere Buttons auf das Thema, was Sie im speziellen interessiert.
Brustvergrößerung
Brustvergößerung mit Eigenfett
Kapselfibrose
Silikonimplantate
Endoskopische Vergrößerung
Kosten / Finanzierung

Die Kosten für eine Brustvergrößerung in Augsburg
Die Kosten variieren in Deutschland je nach Region und Bundesland zwischen Euro 3.300 und Euro 9.000. In München sind die Kosten im Vergleich zu anderen Gebieten am Höchsten. Für Augsburg liegen die Kosten für eine Brustvergrößerung im durchschnittlich oberen Bereich.

Einige Ärzte arbeiten auch mit diversen Finanzierungsanbietern zusammen, so dass Sie auch in Raten Ihre Brustvergrößerung abzahlen können. Die Patientin muss mit dem Plastischen Chirurgen abklären, was alles im Preis enthalten ist. Wie z.B. Übernachtung und die Verpflegung, Stütz BH Kontrolltermine etc..

Kann ich mich wegen einer Brustvergrößerung krankschreiben lassen?
Wenn eine Schönheitsoperation nur aus ästhetischen Gründen vorgenommen wird, kann ein Arzt Sie dafür nicht krankschreiben. Die einzige Möglichkeit ist, dass Sie sich Urlaub nehmen. Bedenken Sie bitte immer, dass Sie sich genug Regenerationszeit einberechnen.

Die verschiedenen Zugangswege

1)
Die gängiste Methode (ca. 85%) ist der Schnitt in der Unterbrustfalte (inframammär). Die Narbe sitzt unter der Unterbrustfalte.

2) Wenn gleichzeitig eine Straffung der Brust durchgeführt wird ist der Zugang entlang des Teils des Warzenvorhofes (periareolär) ideal. Die Brustwarzen können hierbei gleichzeitig verkleinert werden, wenn dies nötig ist. Der Zugang über den Warzenhof ist etwas komplizierter und es kann in seltenen Fällen, zu Verletzungen der Milchgänge kommen, was das Stillen erschweren würde. Bei dieser Methode sind die Narben aber wesentlich unauffälliger. Im optimalen Fall sieht man fast keine Narben.

3) Der Zugang durch einen Schnitt in der Achselhöhle (axillär), welcher parallel zur Achselfalte liegt und endoskopisch durchgeführt wird, sollte nur durch einen sehr erfahrenen plastischen Chirurgen durchgeführt werden. Jedoch ist der Vorteil, dass keinerlei Narben auf der Brust zu sehen sind.

Können Brust-Implantate auslaufen?
Hochwertige Implantate können heute nicht mehr auslaufen, da sie aus kohäsivem und schnittfestem Gel bestehen. Am besten fragen Sie immer vor einer Brust-OP, also bei einem persönlichen Beratungsgespräch, welche Silikonimplantate der Facharzt Ihnen empfiehlt. Bei Verletzungen mit spitzen Gegenständen könnte ein Implantat im schlimmsten Fall zerreißen aber nicht auslaufen. Die Risiken einer Brustvergrößerung sind heutzutage relativ gering

Was sind die medizinischen Indikationen für eine Brustvergrößerung?
Hierzu zählen u.a.:
* Deformitäten einer Brust (z.B. tubuläre Brust, Rüsselbrust)
* Angeborene oder erworbene Asymmetrien einer Brust durch verschiedenes Volumen oder Formen.
* Poland Syndrom (es besteht eine Fehlanlage einer Brustkorbhälfte).
* Verlust einer oder beider Brüste nach Brustkrebserkrankung, die durch Brustrekonstruktion wieder aufgebaut werden kann.
* Mammaaplasie / Mammahypoplasie  Weder Brustmuskel noch Brustdrüse sind vorhanden

Welche Komplikationen können bei einer Brustvergrößerung auftreten?
Wie bei allen Operationen können Komplikationen auftreten. Auch hier möchten wir Sie nochmals darauf hinweisen, dass es umso wichtiger ist, einen erfahrenen Plastischen Chirurgen aufzusuchen.
Anbei stichwortartig die möglichen Komplikationen, die auftreten könnten:
– Verrutschen von Implantaten
– Kapselfibrose
– Blutungen
– Wundheilstörungen
– Riss von Implantaten
– Infektionen
– Aufgrund verletzter Nerven ist eine bleibende oder vorübergehende Sensibilitätsstörung möglich

Wie lange dauert es, bis man nach einer Brustvergrößerung Gewichte heben darf?
Sie sollten nicht mehr als 10kg in den ersten vier bis sechs Wochen heben. Danach sollten Sie weiterhin vorsichtig sein und es langsam angehen, gerade was das Tragen von schweren Sachen angeht.

Erklär-Video über eine Brustvergrößerung & Brustimplantate

Anfrage für Patienten bei der Arztsuche

Sie haben Interesse an einer Brustvergrößerung in Augsburg​ oder an einem anderen Ort?
Kontaktieren Sie uns und füllen das Kontaktformular aus.

Wir leiten Ihre Anfrage zu einem unserer renommierten und der oben erwähnten Kriterien entsprechenden
Fachärzte der Plastischen & Ästhetischen Chirurgie umgehend weiter.

Guido Radig, Augsburg - Markt, CC BY 3.0

Wissenswertes über Augsburg:

Das reizvolle Augsburg ist die drittgrößte Stadt in Bayern mit rund 295.000 Einwohnern und liegt an 3 Flüssen wie Lech, Wertach und Singold. Augsburg zählt mit seiner über 2000-jährigen Geschichte zu den ältesten Städten Deutschlands und hat einiges an Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel das alte Rathaus, Fuggerei , Perlachturm, Schäzlerpalais und eine zauberhafte Altstadt zu bieten. Hier mehr zu Augsburg über Wikipedia

Schnellanfrage für Brustvergrößerung in Augsburg

Die Kosten für eine Brustvergrößerung in Dachau
Die Kosten variieren in Deutschland je nach Region und Bundesland zwischen Euro 3.300 und Euro 9.000. In München sind die Kosten im Vergleich zu anderen Gebieten am Höchsten. Für Dachau liegen die Kosten für eine Brustvergrößerung im durchschnittlich oberen Bereich.

Einige Ärzte arbeiten auch mit diversen Finanzierungsanbietern zusammen, so dass Sie auch in Raten Ihre Brustvergrößerung abzahlen können. Die Patientin muss mit dem Plastischen Chirurgen abklären, was alles im Preis enthalten ist. Wie z.B. Übernachtung und die Verpflegung, Stütz BH Kontrolltermine etc..

Kann ich mich wegen einer Brustvergrößerung krankschreiben lassen?
Wenn eine Schönheitsoperation nur aus ästhetischen Gründen vorgenommen wird, kann ein Arzt Sie dafür nicht krankschreiben. Die einzige Möglichkeit ist, dass Sie sich Urlaub nehmen. Bedenken Sie bitte immer, dass Sie sich genug Regenerationszeit einberechnen.

Die verschiedenen Zugangswege

1)
Die gängiste Methode (ca. 85%) ist der Schnitt in der Unterbrustfalte (inframammär). Die Narbe sitzt unter der Unterbrustfalte.

2) Wenn gleichzeitig eine Straffung der Brust durchgeführt wird ist der Zugang entlang des Teils des Warzenvorhofes (periareolär) ideal. Die Brustwarzen können hierbei gleichzeitig verkleinert werden, wenn dies nötig ist. Der Zugang über den Warzenhof ist etwas komplizierter und es kann in seltenen Fällen, zu Verletzungen der Milchgänge kommen, was das Stillen erschweren würde. Bei dieser Methode sind die Narben aber wesentlich unauffälliger. Im optimalen Fall sieht man fast keine Narben.

3) Der Zugang durch einen Schnitt in der Achselhöhle (axillär), welcher parallel zur Achselfalte liegt und endoskopisch durchgeführt wird, sollte nur durch einen sehr erfahrenen plastischen Chirurgen durchgeführt werden. Jedoch ist der Vorteil, dass keinerlei Narben auf der Brust zu sehen sind.

Können Brust-Implantate auslaufen?
Hochwertige Implantate können heute nicht mehr auslaufen, da sie aus kohäsivem und schnittfestem Gel bestehen. Am besten fragen Sie immer vor einer Brust-OP, also bei einem persönlichen Beratungsgespräch, welche Silikonimplantate der Facharzt Ihnen empfiehlt. Bei Verletzungen mit spitzen Gegenständen könnte ein Implantat im schlimmsten Fall zerreißen aber nicht auslaufen. Die Risiken einer Brustvergrößerung sind heutzutage relativ gering

Was sind die medizinischen Indikationen für eine Brustvergrößerung?
Hierzu zählen u.a.:
* Deformitäten einer Brust (z.B. tubuläre Brust, Rüsselbrust)
* Angeborene oder erworbene Asymmetrien einer Brust durch verschiedenes Volumen oder Formen.
* Poland Syndrom (es besteht eine Fehlanlage einer Brustkorbhälfte).
* Verlust einer oder beider Brüste nach Brustkrebserkrankung, die durch Brustrekonstruktion wieder aufgebaut werden kann.
* Mammaaplasie / Mammahypoplasie  Weder Brustmuskel noch Brustdrüse sind vorhanden

Welche Komplikationen können bei einer Brustvergrößerung auftreten?
Wie bei allen Operationen können Komplikationen auftreten. Auch hier möchten wir Sie nochmals darauf hinweisen, dass es umso wichtiger ist, einen erfahrenen Plastischen Chirurgen aufzusuchen.
Anbei stichwortartig die möglichen Komplikationen, die auftreten könnten:
– Verrutschen von Implantaten
– Kapselfibrose
– Blutungen
– Wundheilstörungen
– Riss von Implantaten
– Infektionen
– Aufgrund verletzter Nerven ist eine bleibende oder vorübergehende Sensibilitätsstörung möglich

Wie lange dauert es, bis man nach einer Brustvergrößerung Gewichte heben darf?
Sie sollten nicht mehr als 10kg in den ersten vier bis sechs Wochen heben. Danach sollten Sie weiterhin vorsichtig sein und es langsam angehen, gerade was das Tragen von schweren Sachen angeht.